Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung am 12. März 2017

21 Mitglieder unseres Vereins fanden sich im Schützenhaus in Schaffhausen zur jährlichen Mitgliederversammlung ein.

In den einzelnen Ausführungen laut Tagesordnung gab es doch viel interessantes zu berichten.So wies Hubert als 1. Vorsitzender in seinen Ausführungen auf die erfreulich-konstante Mitgliederzahl von derzeit 251 Mitglieder hin. Besonders interessant war dann auch die vorgetragene Statistik der Altersstruktur unserer Mitglieder. So sind nach Huberts Berechnungen alleine 170 Mitglieder älter als 50 Jahre, von denen erfreulicherweise immerhin noch rund 100 aktiv in Form von Laufen und Walken sind. Wünschenswert wäre es natürlich – so wie in vielen Vereinen – dass sich mehr Nachwuchs bilden würde.

In seinen weiteren Ausführungen berichtete Hubert vom regen Vereinsleben das ganze Jahr über. Beinhaltet an dieser Stelle natürlich unser sportliches Highlight – unseren Freundschaftslauf, der wie in den vergangenen Jahren immer wieder viele Hobby- und Freizeitsportler zur Teilnahme motiviert.

Besondere Aufmerksamkeit erhielt unser Verein im vergangenen Jahr bei 3 Teilnahmen an Freundschaftsläufen in Rußhütte, Rehlingen und Hemmersdorf, wo wir als zahlenmäßig größter Verein geehrt wurden.

Auch unser Lauftreffleiter konnte in seiner Ausführung auf positive Entwicklung hinweisen. Neben dem Laufgeschehen waren neben unserer traditionellen Glühweinwanderung auch noch 4 vereinsinterne Wanderungen unter Leitung von Hermann Manfredini durchgeführt wurden, die allesamt sehr gut angenommen wurden. Was Manfred in seinem Bericht hervorhob, war aus seiner Sicht die Tatsache, dass es vielen unserer Mitglieder in unserem Verein einfach riesigen Spaß macht am sportlichen Geschehen teilzunehmen, worauf auch die gute Stimmung untereinander zu begründen ist.

Auch unsere Übungsleiterin-Walking Rosi Biehl konnte sich den positiven Worten von Manfred nur anschließen. Zwar wies sie auch auf die Altersstruktur in der mittlerweile 40-köpfigen Walkingabteilung hin. Auch hier würde man sich wünschen, dass sich „Nachwuchs“ anmelden würde. Mit dem Hinweis, dass auch bei unseren Walker/innen eine tolle Atmosphäre vorhanden ist, belegt schon die Tatsache, dass sich immer mehr Teilnehmer finden, die an den jährlichen Mehrtagesreisen mitmachen.

Der Tätigkeitsberichtsunseres Kassenwart Jörg Weber fiel auch in diesem Jahr positiv aus, was von der Kassenprüfung nur bestätigt werden konnte.

Mit den Tagesordnungspunkten Aussprache zu den Berichten, Termine 2017, Anträge und Verschiedenes schloss dann der offizielle Teil der Mitgliederversammlung.

Mit seinen Dankesworten an alle, die das ganze Jahr über dafür gesorgt haben, dass es in unserem Verein so stimmig ist, schloss Hubert die Versammlung und wünschte allen für die Zukunft alles Gute.