Osterlauf in Heiligenwald

Osterlauf in Heiligenwald am 17. April 2017

Mit neuem Teilnehmerrekord startete der diesjährige Osterlauf durch das schöne Naherholungsgebiet am Itzenblitzer Weiher in Heiligenwald. So waren auch schon einen Monat vor der Veranstaltung das Kontingent aller 500 Startplätze bereits vergriffen und keine Nachmeldungen mehr möglich. Pünktlich um 10 Uhr wurden die Teilnehmer auf die relativ schwere Strecke geschickt.

Mit Yvonne Kolla und Kurt Ignor hatten sich zwei Aktive der Bisttal-Runners am frühen Montagmorgen auf den Weg gemacht um hier unter den schwierigen Bedingungen der Laufstrecke ihren Fitnessstand zu testen.

Kurt, der schon mehrmals mit großem Erfolg diesen Osterlauf absolvierte, wollte dieses Mal als „Zugpferd“ für unsere Lauffreundin Yvonne agieren, um diese bei ihrem Osterlaufdebüt vom Start weg sicher bis zum Ziel zu begleiten.

Dass dieses auch bestens gelang ist eindeutig auf die Erfahrung unseres Lauffreundes Kurt zurückzuführen, der ja diese hügelige Strecke nur zu gut kannte.

Mit dem ganz bemerkenswerten Ergebnis von 56:59 Minuten, was einem Kilometerschnitt von 6:54 Minuten entspricht, waren beide mehr als zufrieden.


Yvonne und Kurt
Yvonne und Kurt