Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf

Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf am 23. April 2017

Zum 20. Mal fand diese in der Laufszene äußerst beliebte Laufveranstaltung statt, die vom Bostalsee zur Nonnweiler Talsperre führt.

Neben der 12 km Strecke, die die Umrundung der Nonnweiler Talsperre beinhaltet, gab es noch die beiden Hauptläufe über 32 km und 18 km Länge.

Bei der 32 km-Strecke ging es nach der Umrundung des Bostalsees weiter über den Peterberg zur Nonnweiler Talsperre, die komplett umrundet werden musste. Im Unterschied zu diesem Streckenverlauf durften die Teilnehmer der 18 km-Strecke auf die Umrundung der Talsperre „verzichten“!

Wenn auch bei dieser Veranstaltung nicht unter Wettkampfbedingungen gelaufen wurde, so war wegen den vorhandenen Steigungen doch eine gute Trainingsvorbereitung sehr von Nutzen.

Schon viele Jahre besuchen unsere Aktiven diese Laufveranstaltung, so dass der Streckenverlauf bekannt war und somit keine Überraschung bedeutete. Auf die 18 km-Strecke gingen Doris Brauneis, Barbara Schumacher, Pia Hoen, Ilse Lutz und Andres König. Die 32 km-Langstrecke war für Manfred Schramm, Rolf Palzer, Roland Vater und Irmtraud Beining die erste Wahl.

Zwar war es beim Start um den Gefrierpunkt doch noch merklich kühl, was sich aber unterwegs recht schnell relativiert haben dürfte.

All unsere Lauffreunde meisterten die Herausforderungen der Laufstrecken mit Bravour und waren mit ihren persönlichen Ergebnissen mehr als zufrieden.


Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf 2017
Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf 2017