Zu Gast bei den Lauffreunden aus Wustweiler

Zu Gast bei den Lauffreunden aus Wustweiler am 26. Januar 2018

Eingeladen vom Vorstand der LLG Wustweiler zum Lichtbildervortrag über Trailrunning von Martin Schedler machten sich am vergangenen Freitag Jessica Röthel, Rolf Palzer, Manfred Schramm und Hubert auf den Weg nach Illingen-Wustweiler.

Unter dem Titel „Trailrunning – mehr als „nur“ Laufen“ war ein Vortrag von Martin Schedler, einem saarländischer Ultratrailläufer der internationen Weltklasse angekündigt.

Er charakterisierte den Begriff Trailrunning als: Nähe zur Natur, Abenteuer- und Entdeckerlust wie auch Eindrücke abseits der Laufstrecke. All die gezeigten Bilder die er auf seinen Läufen gemacht hat - von Meeresküsten bis Bergspitzen – spiegelten seine Philosophie von dieser Art zu laufen.

Den Hauptteil seines Vortrages widmete er dann einigen seiner großen Ultratrails in Deutschland, Schweiz, Frankreich, aber auch auf Madeira, den Kanaren sowie in Marokko und Namibia. Sie alle kennzeichneten lange Strecke, viele Höhenmeter und intensive Erlebnisse.

Mit großem Beifall für die äußerst informativen und interessanten Ausführungen von Martin Schedler bedankten sich die über 60 anwesenden Laufsportler/innen, die gewiss auch einiges für sich verinnerlichen konnten.