Nachruf Bernhard Wagner

Nachruf Bernhard Wagner

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass unser Lauffreund Bernhard Wagner im Alter von 71 Jahren verstorben ist. Bernhard war ein Urgestein der Bisttal-Runners und in unserem Verein vor allem als passionierter Langstreckenwanderer geschätzt. Unvergessen ist seine Ausdauer, so zum Beispiel, wie er als 68-jähriger im Westerwald einen 50-km-Tagesmarsch und -eine Woche später an gleicher Stelle- eine 167km lange Rundwanderung machte.

Aber er hat in seiner Sportlerkarriere auch etliche tausend Laufkilometer gemeistert, zuletzt beim Sonnenwendlauf 2016 über 10 Meilen. Danach entschied er sich –schweren Herzens- nur noch auf Wanderstrecken und bei Freundschaftsläufen seine Fitness unter Beweis zu stellen. Letztes Jahr noch beim Start in die Sommer-Laufsaison dabei, war er aber in den Folgemonaten immer seltener bei unseren Lauftreffs zu sehen. Gesundheitliche Probleme ließen zusehends seine Kräfte schwinden.

Wie viele Lauf- und Wanderkilometer er insgesamt während seiner Zeit bei den Bisttal-Runners zurückgelegt hat, lässt sich nicht mehr recherchieren – aber es werden weit mehr als 10.000 Kilometer gewesen sein. Hunderte von Urkunden und Medaillen zeugen von seinem aktiven Sportlerleben.

Die Mitgliedschaft bei den Bisttal-Runners war für ihn mehr als das gemeinsame Training und Sporterlebnis – für Bernhard waren die Bisttal-Runners Teil seiner Familie. Er war immer gern bei unseren Veranstaltungen dabei und genoss die Kameradschaft in geselliger Runde.

Wir werden unseren beliebten Sportsfreund Bernhard Wagner vermissen.