Unser Verein Lauftreff Veranstaltungen Berichte und Bilder Links Archiv
Startseite Berichte und Bilder Marathon in Riga

Berichte und Bilder


Köln Marathon Westspangenlauf Mannheim-Franklin-Meilenlauf Saaraltarm-Lauf "Karl-May"-Wanderweg Saarwiesen-Lauf Baden-Marathon Ende der Sommer-Laufsaison Nachruf Bernhard Wagner Frauenlauf SaarLorLux in Saarlouis Saarschleifen-Land-Lauf Hartfüssler Trail Saarlouiser Altstadtlauf Horst Hepp wurde 80 Trierer Stadtlauf Köllertaler Sonnwendlauf Nachruf Karl-Heinz Grabowski Wadener Stadtlauf u. Illinger Citylauf Walking- Mädels in Berlin Saarbrücker City-Crosslauf StrongmanRun am Nürburgring Marathon in Riga Neunkircher Sparkassen-Citylauf Ilse feiert den 80. Geburtstag

Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Marathon in Riga

Marathon in Riga am 20. Mai 2018

Unser sympathisches „Laufehepaar“ Rose- und Wolfgang Zimmer wollten sich diese Laufveranstaltung nicht entgehen lassen, da es sich um den Marathon zum 100. Geburtstag von Lettland handelte.

Vom Veranstalter angekündigt soll während des Marathons eine richtige Jubiläumsparty stattfinden, deshalb waren Elemente aus Gesangs- und Tanzfest, Folklore und Musik, besondere Wegpunkte der Hundertjahrfeier auf der Strecke.

Die malerische Strecke lag im Zentrum von Riga und so konnten alle Läufer*innen den besonderen Charme der größten Stadt im Baltikum genießen.

Beidseits entlang des größten Flusses Lettlands, dem Daugava verlief die Laufstrecke, die von tausenden begeisterten Zuschauern gesäumt war.

Nach Überquerung der Vanšu-Brücke über den Fluss, konnten die Teilnehmer dann auch einige der schönsten Plätze Rigas - das Jugendstilviertel, das atemberaubende Panorama der Altstadt von Riga und Pārdaugava - genießen, ebenso die gepflasterten Straßen der mittelalterlichen Altstadt der Hansestadt und die Holzarchitektur der Insel Ķīpsala.

Da sich Rose und Wolfgang keiner großen Vorbereitung unterziehen konnten, hatten sie sich für die Halbmarathonstrecke entschieden. Überaus begeistert genossen sie die tolle Atmosphäre dieser Jubiläumsveranstaltung, wobei der Ergebniszeit von 2:05:07 h für beide zweitrangig war. Ein unvergessenes Erlebnis für beide!!!

Druckbare Version