Marathon Revierguide

Marathon Revierguide in Saarbrücken am 10. Februar 2019

Was macht man als Läufer an einem trüben, total verregneten Sonntag im Februar ? Für unsere ganz harten Runners Rolf Palzer und Wolfgang Britz eine leicht zu beantwortende Frage: Beim „Urwaldtrail“ der Hartfüßler mitlaufen.

In unmittelbarer Nähe zu Saarbrücken, vor den Toren der Stadt, wächst seit 1997 in dem Naturschutzgebiet und grünen Herz des Saarkohlenwaldes der „Urwald vor den Toren der Stadt“ heran. Auf eine wirtschaftliche Nutzung des Rohstoffs Holz wird hier verzichtet, so dass sich die Natur auf ihre ganz eigene Weise entfalten kann. Dieses einzigartige Gebiet zwischen Saarbrücken-Rußhütte, Riegelsberg, Holz, Fischbach und Dudweiler ist schon seit langem das Revier, in dem der „Hartfüßler-Trail e.V. seine speziellen Läufe, genauer gesagt Trails organisiert.

Einer der härtesten davon ist - nicht zuletzt wegen der Jahreszeit - der „Marathon Revierguide“, der diesen Sonntag stattfand. Start war in strömendem Regen am Waldinformationszentrum des NABU am Forsthaus Neuhaus. Die Strecke führte dabei weniger über die breiten Wanderwege dieses Reviers, sondern mehr als genug abseits über schmale Pfade und quer durchs Gelände, hoch und runter. Bachläufe mussten überquert werden und mehr als einmal galt es, über umgestürzte Bäume zu klettern oder unter ihnen durchzukriechen. Gelaufen wurde in geführten Gruppen, wobei ein Schnitt von knapp unter 7 min/km angesagt war, was bei dem beschriebenen Gelände und dem Matschwetter mehr als ambitioniert war.

Die Freude eines solch anstrengenden Trails liegt letzten Endes nicht im Lauf gegen die Stoppuhr sondern auf dem Genießen der Strecke, dem gemeinsamen Erlebnis und jeder Menge Unterhaltungen und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten.

Planmäßig war für Rolf und Wolfgang nach 25 Kilometern der Parcours beendet und nachdem sie ihre klatschnassen Klamotten gegen trockene ausgetauscht hatten, füllten sie bei Tee, Glühwein und Kuchen ihren Kalorien- und Vitaminspeicher wieder auf. Eine tolle sportliche und mentale Leistung unserer beiden Hartfüßler!