Unser Verein Lauftreff Veranstaltungen Berichte und Bilder Links Archiv Archiv 2
Startseite Berichte und Bilder Neujahrsfeier der Bisttal-Runners

Berichte und Bilder


Zu Gast bei den Lauffreunden aus Wustweiler Neujahrsfeier der Bisttal-Runners Saarbrücker Silvesterlauf Glühweinlauf Glühweinwanderung Ottweiler Nachtwächterlauf Adventlauf in Saarbrücken Hemmersdorfer Glühweinlauf Martinslauf in Losheim Freundschaftslauf Wustweiler Frankfurt Marathon Freundschaftslauf Bisttal-Runners Dresden-Marathon Westspangenlauf München Marathon Köln Marathon Saarlouiser Altarmlauf Saarbrücker 6 Stunden "Urwaldlauf" Saarwiesenlauf Merzig Berlin Marathon Vereinsausflug 2017 Baden Marathon Seenlandmarathon Saarschleife Land-Lauf Saarlouiser Frauenlauf

Kontakt Impressum

Neujahrsfeier der Bisttal-Runners

Neujahrsfeier der Bisttal-Runners am 20. Januar

Die schon zur Tradition gewordene Neujahrsfeier der Wadgasser Lauf- und Walkingfreunde fand in diesem Jahr zum ersten Mal im Bistro-Elan in Schaffhausen statt.

Über 40 Vereinsmitglieder – zum Teil auch mit Partner/in – waren gekommen, um in geselliger Runde bei gutem Essen und Getränke zum einen das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und zum anderen auch wieder Perspektiven für das neu begonnene Jahr aufzuzeichnen.

So fand auch Hubert bei seiner Begrüßungsansprache wieder nur lobende Worte für alle, die auch im vergangenen Jahr im Vereinsleben aktiv waren und so für einige Erfolge beigetragen haben. Hier insbesondere aber für unsere Senioren, die seit Bestand unseres Vereines immer dabei sind und so als große Vorbilder anzusehen sind.

So war es auch nicht verwunderlich, dass seine Worte durch großen Applaus an die Adresse unserer Senioren untermalt wurden.

Einen besonderen Applaus, verbunden mit einem Ständchen erhielt unser Lauffreund Gerhard Rinkenbach, der an diesem Tag seinen 75. Geburtstag feierte

Nach kurzen Hinweisen auf wichtig anstehende Vereinstermine konnte Hubert dann auch schon das bereitstehende Buffet freigeben.

An dieser Stelle schon mal ein großes Lob an das Wirteehepaar Stefanie und Horst Rodenbusch, die ein hervorragendes Buffet bereitstellten.

Während und natürlich auch nach dem Essen wurde ausgiebig die Gelegenheit genutzt um über vergangene wie auch zukünftige Aktivitäten zu reden. Bis in die späten Abendstunden dauerte die Neujahrsfeier an und vielen fiel es schwer, sich der geselligen Runde zu entziehen und sich auf den Heimweg zu machen.

Druckbare Version