Zürich Marathon

Zürich Marathon am 28. April 2019

Der Zürich Marathon, der am 28. April zum 17. Mal stattfand, bietet den Läuferinnen und Läufern eine traumhafte Streckenführung: Die Hauptkulisse bildet das wunderschönen Zürcher Seebecken, die charmante Altstadt und die eleganten Bahnhofstrasse. Leider war in diesem Jahr das garstige Wetter mit Regen und Temperaturen um die 4 Grad nicht ideal, um Sport und Sightseeing miteinander zu verbinden, und so konnten sich unsere Lauffreunde Ramona Rupp, Barbara Schumacher, Jörg Weber und Tina Schmitt, die man von gemeinsamen IVV-Wanderungen kennt, ganz auf den sportlichen Teil ihres Schweizer Wochenendes konzentrieren:

Statt eines reinen (Solo-)Marathons hatten sie sich für den Staffel-Lauf („Teamrun“) angemeldet.

Die Gesamtstrecke von 42,195 km war aufgeteilt in vier Etappen mit unterschiedlichen Distanzen (8 km/ 12,7 km/ 4,0 km/ 17,5 km), beim Wechsel übergab der jeweilige Läufer in der dafür vorgesehenen Zone den Transponder an den nächsten.
Unser Team zeigte dabei eine beachtliche Gemeinschaftsleistung, denn nach der Etappe ihrer Schlussläuferin Tina liefen Ramona, Jörg und Barbara nach 3:48:28 Stunden gemeinsam über die Ziellinie! Ein tolles Erlebnis und eine Superzeit. Der „Gruppendruck“ forderte die vier zu persönlichen Höchstleistungen heraus, alle liefen wesentlich schneller als sonst üblich denn nur so war dieser Erfolg – ein Marathon unter 4 Stunden- zu erreichen! Herzlichen Glückwunsch.

Die einzelnen Strecken:
8km: Ramona Rupp 43:32 Min (Pace 5:26)
12,7km: Jörg Weber 1:09:39 Std (Pace 5:29)
4km: Barbara Schumacher 22:51 Min (Pace 5:42)
17,5km: Tina Schmitt 1:32:26 Std (Pace 5:17)